France AMX 30.......

Antworten
Viktoria Budinsky
Beiträge: 85
Registriert: Do 17. Apr 2014, 13:31

France AMX 30.......

Beitrag von Viktoria Budinsky » Sa 23. Jun 2018, 21:26

Guten Abend Modellbauer,

Erfolgreicher kann eine Woche nicht sein, besonderen Dank
an unseren Spezialisten siehe Artikel MAN 630 und Funkkabine.

ein Langer Tag geht zu ende, aber wir konnten die Daten wiederherstellen zu dem AMX 30.

Bild


Ich Persönlich bitte um klare Aussage, wer/was gerne haben möchte.
Ob es für dieses Modell der Firma Artitec ausreichen ist!
Wir möchten keine Situation wie im letztem Jahr, das Projekt hat genug Ärger
und Zeit gekostet. Besonders bedauere ich die Enttäuschung einige Modellbauer.

Dafür möchte ich mich Herzlich bei Bernd, Th. Janck, Jens O. entschuldigen.

Dieses habe ich ja Persönlich per Mail geschrieben, mehr ist leider nicht dazu zu fügen.
Ein Wort ist ein Wort, so wurde es mir selbst von Roland beigebracht. Auch er hat
sich daran zu halten! Punkt und aus.

Um die Vergangenheit zu beenden, möchte ich aber das gemeldet wird!

Kann die Zeichnung vom Inhalt so bleiben.
Wer/wie oder was hat Interesse und möchte diesen Ätzteilsatz erhalten.

Es fehlt mir leider die Astabweiser für die Scheinwerfer, leider konnten wir diese
Bilder und Daten nicht mehr Herstellen. Bilder währen nett, damit wir abschließen können.

Meldung unter pkbauteile(a)pk-militaria.de oder zur Diskussion hier im Forum.
Bitte keine Vorwürfe, sondern klare Antworten, wie einige wissen war es schwer genug.

Grüße

Viktoria Budinsky
pk-militaria.de

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 193
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: France AMX 30.......

Beitrag von Andreas Kaluzny » Do 12. Dez 2019, 19:43

Kann man diese Ätzteile auch für die Roco-Version sinnvoll verwenden ?
Dann interessiert mich dieser Satz auf jeden Fall.

Beste Grüße
AKA
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3334
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: France AMX 30.......

Beitrag von Jens O. Mehner » Fr 13. Dez 2019, 19:09

Hallo Vikky,

eine Entschuldigung ist gar nicht nötig, ich weiß selbst zu gut, was einem so alles in den Weg fallen kann - und immer wenn Du denkst, jetzt kann nichts mehr passieren, dann... :roll:

Was den AMX-30 Satz angeht, habe ich an dem kein Interesse, da der Artitec AMX-30 meinen Ansprüchen vollkommen genügt. Ich tobe mich lieber an anderen Fahrzeugen aus, die sich auch auf Deiner Liste wiederfinden. Nach Astabweiserbildern AMX-30 schaue ich mal, da sollte sich etwas finden lassen.

Ich drücke weiterhin die Daumen für einen erfolgreichen und baldigen Neustart.
Andreas Kaluzny hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 19:43
Kann man diese Ätzteile auch für die Roco-Version sinnvoll verwenden ?
Man kann auch einen Tuningsatz für einen Ford Fiesta an einen VW Golf schrauben, irgend etwas wird schon passen, aber 95% eben nicht. Der Minitanks AMX-30 hat mit dem Original ungefähr ebensoviel zu tun wie der Minitanks Panther, beide sehen ein wenig nach dem Vorbild aus und das war es auch schon. Ich muss doch mal bei Gelegenheit recherchieren, welches größermaßstäbliche Modell Pate für den AMX-30 stand, für Panther und Stalin III waren es die 1/48 Aurora-Modelle.

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

BennoKnorr
Beiträge: 10
Registriert: Do 28. Nov 2019, 12:49

Re: France AMX 30.......

Beitrag von BennoKnorr » Mi 18. Dez 2019, 11:14

das ROCO Vorbild war m.W. das irgendeinmaßstäbliche OTAKI Ding...?!

Antworten