Andreas K. Nostalgieecke

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Andreas Kaluzny » So 23. Jun 2019, 14:45

Der Gepard ist zwar modelltechnisch ein Kompromiß, aber einer, den man eingehen kann.
Ich habe nach Studium der Vorbilder einiges ergänzt, an Stellen, an denen der Aufwand
vertretbar war. Die Verlängerung der Kettenlaufwerke wäre das ohne Zweifel nicht.
Zwei Bilder aus der Bauphase zur Verdeutlichung, was ergänzt wurde.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3293
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Jens O. Mehner » So 23. Jun 2019, 19:29

Jetzt gibt es im Outback schon Geparden... ;) Schön gemacht und detailliert, da fällt das herkömmliche Laufwerk kaum auf.

Ich hoffe, Dein Opfer bedeutet, dass nun endlich ein korrekter Gepard (und vielleicht ein PRTL) auf dem Markt erscheint. :lol:

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Andreas Kaluzny » So 23. Jun 2019, 21:49

Jens O. Mehner hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 19:29
... Ich hoffe, Dein Opfer bedeutet, dass nun endlich ein korrekter Gepard (und vielleicht ein PRTL) auf dem Markt erscheint. :lol:
Bei meinem sprichwörtlichen Glück in solchen Dingen wird der eine unterjährige
Neuheit von Arsenal oder Y-Modelle werden. Oder gar von Herpa. :lol:

Grüße von Murphy
AKA
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Andreas Kaluzny » Fr 23. Aug 2019, 09:37

Der SLT des NSchBtl 7 aus Unna-Königsborn. Wegen der schieren Größe nur auf dem Basteltisch,
der paßt nicht sinnvoll auf eines meiner Dioramen.


Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Andreas Kaluzny » So 10. Nov 2019, 18:10

Hier die Emma der MatGrp der 1. PzBtl 203, die zu Beginn meiner Dienstzeit bei 203 gerade ausgemustert worden war.
Das Gestell für die Fliegersicherung war an dem Monstrum noch vorhanden, wurde aber auch damals schon nicht mehr
genutzt. Eine unserer Küchen hatte das auch noch, ist aber während meines Uffz-Vorlehrgangs ausgesondert worden, weil
die Luftlöcher zu groß wurden. ;)

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 173
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Andreas K. Nostalgieecke

Beitrag von Andreas Kaluzny » Fr 15. Nov 2019, 22:22

Hier der fertige MAN 10t tmil der NSchKp200 aus Unna. Vielen Dank nochmal für
den Tipp mit dem Klarlack unter den decals. Das hat wunderbar hingehauen. Sieht
aus, wie gemalt. :D

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Antworten