Galerie Jan-Peter Ungelenk

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Do 25. Jun 2015, 19:18

N`abend allerseits,
bin gerade dabei alte Baustellen abzubauen.
Hier der Kaiser Jeep von Trident in MASSTER Tarnung.Gruß JP:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Reiner Haag
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:03

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Reiner Haag » Fr 26. Jun 2015, 19:48

Hallo Jan Peter,

ich freue mich immer wenn Fahrzeuge aus dieser Epoche gebaut und gezeigt werden. Als einer der diese Zeit noch miterleben durfte, geb ich hier mal mein Statement dazu ab,.....also vielleicht ist es auch den Lichtverhältnissen geschuldet, aber das Fahrzeug kommt mir so auf den ersten Blick wie eine MERDC Wüstentarnung vor, nicht wegen dem Schema sondern wegen den Farbtönen. Ich hab bei mir auch bewusst auf das sandgelb verzichtet und dafür einen steingrauen Farbton gewählt und versucht zu altern, bzw verschmutzen. So sahen die einfach nicht aus, studiere mal alte Fotos, vielleicht wenn sie nagelneu waren..........versteh das nicht falsch, es gibt ja auch diese modellbauerische Freiheit und manches kriegt man einfach nicht hin wie im Original.........ganz wichtig noch, diese Fahrzeuge hatten schwarze Sterne an den Türen, Motorhaube und kleinere am Heck, die solltest du noch hinzufügen.
desweiteren gibts da nix zu meckern, bauen und verfeinern kannst du ja,....Ich freue mich noch auf deine weiteren Fahrzeuge.......
Grüße aus der Nordpfalz
Reiner

Reiner Haag
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:03

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Reiner Haag » Fr 26. Jun 2015, 19:50

Hallo nochmal,

hier kannst du mal vergleichen,.....

http://www.scalemodelteam.de/forum/view ... =13&t=1234

was meint die Allgemeinheit?
Grüße aus der Nordpfalz
Reiner

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Fr 26. Jun 2015, 21:50

Hallo Reiner,
danke für die Hinweise, was die Farben angeht laß ich da nicht mit mir diskutieren, da ich soweit wie möglich nach Vorbildfotos arbeite. ;) und da bin ich mit dem Modell sehr,sehr nah am Vorbild (laß Dich nicht durch Farbverzerrungen am PC Monitor beirren, die Farben sehen an jedem Bildschirm etwas anders aus, je nach Einstellung). Außerdem ist das Tankograd Nr. 3017 noch eine sehr große Hilfe MASSTER - MERDC - Dualtex. Aber die passenden Modelle dazu folgen später. ;)


Bild

Quelle: Fahrzeug Profile Nr. 30 /Flugabwehr der US Army in Deutschland 1948 bis 2006 / Peter Blume

Was die schwarzen Sterne angeht hast du recht, wenn Du mir einen Hersteller / Händler nennst, der noch passende schwarze in 1:87 hat geh ich da noch bei. Hab aber keinen gefunden. Gruß JP

P.S.: Die Farben deiner Modelle sind auch nicht verkehrt, da war sehr vieles möglich und schon gar nicht nicht immer einheitlich.

Benutzeravatar
Thomas Eberle
Beiträge: 378
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:46

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Thomas Eberle » Sa 27. Jun 2015, 15:43

Hallo Jan-Peter, hallo Rainer,

ich habe diese Seite schon ein paar mal verlinkt. Hier schauen sie aus wie geleckt. Diese sind nicht ganz so dunkel wie Deine, Rainer und nicht ganz so gelb wie Deine, Jan-Peter. Das Sonnenlicht, zu welcher Tages- und Jahreszeit, das spielt sicherlich auch eine nicht unwesentliche Rolle.

Nach dem Bild aus dem Fahrzeugprofile Heft sind sie aber gut getroffen. Hier scheinen sie ein helles Sandgelb genommen zu haben, während es auf den Bildern bei Flickr wie helles Beige ausschaut.

Gefallen tun sie mir mit dieser Tarnung immer. Die schönste Tarnung der Amerikaner. Das habe ich auch dem Bader Andi schon ein paar mal geschrieben.
Grüße vom unteren Lech, der Thomas

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Sa 27. Jun 2015, 17:16

Hallo allerseits,
hier das passende Gegenstück, der Goer cargo w/crane in MASSTER von united fun, ein tolles Modell. Gruß JP

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier nochmal ein paar Tageslichtfotos, das sind dann schon ganz anders aus, als unter Kunstlicht.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3388
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jens O. Mehner » Sa 27. Jun 2015, 17:30

Servus mein Lieber,

als von Amerikanern umzingelt Aufgewachsener gefällt mir der Farbton sowohl im Kunst- als auch Tageslicht und ich habe mir damals schon die Frage gestellt, wo sie sich damit in Deutschland tarnen wollen - das ging mir mit einigen MERDC-Schemen dann auch noch so.

Schwarze Sterne kannst Du von mir bekommen, ich habe da noch ein paar unwesentliche Restbestände, wenn die alle sind, lackierst Du vor und deckst mit Aufreibesternen ab. Über die Bumpernummern und deren Bedeutung machen wir bei Gelegenheit dann mal eine kleine Session. ;)

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Sa 27. Jun 2015, 17:36

Hallo mein Großer,
mail hast Du schon von mir. Hab schon drauf gewartet, dass jemand die Bumpers anspricht. Es mangelt nicht am Willen, aber an passenden decals. So nehm ich immer was am nächsten kommt oder was sich findet. Mea Culpa. ;) :D :D

Reiner Haag
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:03

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Reiner Haag » Sa 27. Jun 2015, 19:47

Hallo Jan Peter,

ja, es war ein seltsamer Farbton, den die Amis da fabriziert haben und die Tarnung an sich war auch sehr fraglich, aber ich bin auch sehr froh, daß man sie hier in Deutschland kurzzeitig eingesetzt hat. Gemischt mit dem alten US Oliv und dem neueren MERDC war es eine "bunte" Zeit. Modellbauerisch muss man wohl einen Kompromiss eingehen wie Thomas schon erwähnte aus verschiedenen Gründen. Denke aber trotzdem, daß die Diskussion was gebracht hat. Schwarze Sterne hatte Roco mal im Sortiment, 2 versch. Bögen sogar oder auch Truckline hat welche im Sortiment.........übrigens der Goer ist natürlich auch ein Hammerteil und wie gewohnt klasse von dir in Szene gesetzt,...top!
Grüße aus der Nordpfalz
Reiner

Heinz Peters
Beiträge: 892
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 22:34
Wohnort: Kornelimünster (Aachen)

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Heinz Peters » So 28. Jun 2015, 03:59

Hallo Jan-Peter,

der GOER hat mich schon immer fasziniert, seit ich irgendwann in den frühen 1960-ern erstmalig davon gelesen hatte, und noch viel mehr, als ich ihn dann im damaligen 'Georg Marshall-Museum' in NL in Realität gesehen habe.

Du hast das Modell exzellent nachgebaut. Kompliment!

Gruß
Heinz

Friedrich Villi
Beiträge: 52
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 13:55

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Friedrich Villi » So 28. Jun 2015, 10:32

Ich dürfte noch irgendwo etwas von den - seinerzeit von Willi Lindenberg produzierten - Bumper Codes in meinem Fundus haben. Wenn ich sie gefunden habe, schicke ich welche an Jan.

Liebe Grüße,

Friedrich Villi

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Mi 1. Jul 2015, 20:59

Hallo zusammen,
und noch ein Kaiser, diesmal in MERDC. Gruß JP

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ralf Mackensen
Beiträge: 620
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:33

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Ralf Mackensen » Mi 8. Jul 2015, 15:33

Hallo JP!

Wunderschöne Modelle in einer 1A Lackierung!

Gruß

Ralf

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

M9 ACE von Minitanks

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 15:01

Moinsen,
Wollte mal testen wie das Einstellen jetzt funktioniert. Direkt offensichtlich immer max. 3 Bilder. Die Kunst liegt also in der Beschränkung, wenn man sich nicht irgendwo bei einem Fotohost anmelden will. ;) Gruss JP
Dateianhänge
DSCF7896.JPG
DSCF7896.JPG (764.41 KiB) 12504 mal betrachtet

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 15:05

Das funtioniert noch nicht so wie ich will.
Dateianhänge
DSCF7895.JPG
DSCF7895.JPG (956.88 KiB) 12501 mal betrachtet

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 15:07

Ok, woran liegt es - in det Vorschau 3 Bilder, nach dem Senden nur noch 1 sichtbar. :roll:

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3388
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jens O. Mehner » Di 11. Jun 2019, 15:55

Wahrscheinlich daran, dass Du diesen hässlichen Ring in der Luke nicht entfernt hast, den hat das Vorbild nämlich nicht. :mrgreen:

Ich kann es Dir nicht sagen, es wird mir nur ein Anhang angezeigt - hast Du a) gewartet, bis alle upgeloaded waren, b) angegeben, wo das Bild dargestellt werden soll (im Text/als Anhang) und c) darauf geachtet, dass Du die zulässige Dateigröße nicht überschreitest?

Du könntest übrigens im Munster-Thread ein paar Antar-Bilder für Ulrich einstellen, wir haben sie alle abgeschnitten...

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 18:58

Moinsen grosser,
A) ja; b)keine Ahnung und c) :roll: und wegen der "Antare" dieser Test.
Also weiter testen bis es klappt. :o :D

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Centurion arve

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 19:02

Noch'n Test
2019-05-26 12.27.07.jpg
2019-05-26 12.27.07.jpg (505.52 KiB) 12452 mal betrachtet
Der Dateianhang 2019-05-26 12.24.38.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 2019-05-26 12.27.07.jpg existiert nicht mehr.

Jan-Peter Ungelenk
Beiträge: 62
Registriert: Fr 9. Mär 2012, 10:36

Re: Galerie Jan-Peter Ungelenk

Beitrag von Jan-Peter Ungelenk » Di 11. Jun 2019, 19:05

2019-05-26 12.31.26.jpg
2019-05-26 12.31.26.jpg (562.11 KiB) 12452 mal betrachtet
Der Dateianhang 2019-05-26 12.24.53.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 2019-05-26 12.31.26.jpg existiert nicht mehr.

Antworten