Blick in den Kasten: MiG-29 Varianten von Y-Modelle (mit Decals)

Antworten
Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3423
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Blick in den Kasten: MiG-29 Varianten von Y-Modelle (mit Decals)

Beitrag von Jens O. Mehner »

Herzlichen Dank an Michael Köditz für die Besprechungsmuster.

Y87-378.A Jagdflugzeug Mig29-A - Luftwaffe

UVP: EUR 44,90

Bild

Vorbemerkung: Die beiden Muster bekam ich bereits vorab in Nürnberg, daher fehlen noch Bauanleitung und Decals, die werde ich nachreichen, sobald sie mir vorliegen.

Ein Flugzeugbausatz von Y-Modelle wurde ja mal wieder Zeit und dass es die MiG-29 wurde, ist aus vielerlei Gründen besonders schön. Vor allem die vielseitige Verwendbarkeit als Muster der ehemaligen Warschauer Pakt-Nationen, der Luftwaffe und vieler weiterer Staaten weltweit dürfte nicht nur mich ansprechen. Zwar muss man andere Decals als die der Luftwaffe derzeit noch zusammenstoppeln, aber da gibt es bestimmt bald Abhilfe.

Ich war schon anhand der CAD-Zeichnungen begeistert von diesem Modell, die Umsetzung in Bausatzform enttäuscht dann auch nicht. Saubere Detaillierung, sehr sauberer Guss und durchdachte Konstruktion wissen zu begeistern, die tiefgezogene Kanzel lässt auch keine Wünsche offen.

Sehr erfreulich sind auch die Außenlasten und wem die nicht reichen, der kann sich bei NATO-Waffen bedienen, denn russische Flugzeuge haben nach wie vor kompatible Bomben- und Raketenschlösser. Die Mündung der Bordkanone und deren Entlüftung werden als Decal dargestellt werden, angesichts der Größe und Struktur eine gelungene Lösung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Y87-379.A Trainer Mig29-UB - Luftwaffe

UVP: EUR 44,90

Wie gewohnt zeige ich nur die Teile, die sich vom Einsitzer unterscheiden, ansonsten gilt das bereits geschriebene.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Lieber Stoff vor dem Mund als einen Zettel am Zeh.

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.
Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3423
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Decals NVA LSK

Beitrag von Jens O. Mehner »

In Zusammenarbeit mit den Atéliers Kaluzny entstanden die Decals für die NVA-Maschinen.

Einmal die MiG-29A:

Bild

... und für die MiG-29B:

Bild
Bild

Lieber Stoff vor dem Mund als einen Zettel am Zeh.

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.
Antworten