Tag der Bundeswehr 15.06.2019 in Augustdorf

Antworten
Steffen Erdmann
Beiträge: 117
Registriert: Di 6. Mär 2012, 08:36
Wohnort: Bielefeld

Tag der Bundeswehr 15.06.2019 in Augustdorf

Beitrag von Steffen Erdmann » Di 18. Jun 2019, 22:31

Hallo zusammen

Lieber spät als nie will ich euch dann mal einen kleinen Überblick über den TdBW 2019 in Augustdorf geben. Obwohl hier die PzBrig 21 beheimatet ist, habe ich irgendwie kaum Bilder von „Dickblechen“ gemacht (die waren ständig belagert). Aber auch Radfahrzeuge haben ja ihren Reiz 😉

Gleich am Eingang standen ein paar Veteranen

Bild

Bild

aber auch der Junior

Bild

und sein Vorgänger

Bild

Weiter geht’s auf der Flaniermeile und dann kreuz und quer durch die Kaserne.

Bild

Bild

Hier habe ich auch mal auf das in der Neuheitenvorstellung diskutierte Detail bzgl. der Fenster in den Türen geachtet. Das Glas ist außen durchgängig, aber im unteren Teil nicht durchsichtig.

Bild

Der Fuhrparkservice war auch vertreten, und hat „nagelneues“ Material mitgebracht.

Bild

In diesem Radkasten kann man „stehend“ arbeiten 😉
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Von diesen Neuzugängen gab es auch einige zu sehen, bei denen man durch die Scheiben auch hindurchsehen kann 😉

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Den hier gab es auch in verschiedenen Varianten und Alterungsphasen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und wie Peter schon in seinem Bericht zu Münster erwähnte: Es gibt Fahrzeuge, die sind (noch) nicht wegzudenken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es gab aber auch Material, das es bereits „hinter sich hatte“.

Bild

Bild

Auch internationaler Besuch war vor Ort, u.a. die NL

Bild

Bild

und extra für mich das ÖBH :oops:

Bild

Bild

Ich hoffe, ihr hattet Spaß an dem kleinen Rundgang und dem „Kessel Buntes“

Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3384
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tag der Bundeswehr 15.06.2019 in Augustdorf

Beitrag von Jens O. Mehner » Mi 19. Jun 2019, 19:05

Nein nein,

das können doch keine BW-Unimogs sein, die haben doch immer völlig identische Tarnschemen streng nach Vorschrift. :lol: Vielen Dank für die Bilder, ohne Dickbleche komme ich gut aus, von denen gibt es ja Fotos zuhauf. Außerdem haben die Menschentrauben den Vorteil, dass anderes Gerät rundum frei zugänglich ist und die Besatzungen gerne zu einem Pläuschchen bereit sind. ;)

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

Antworten