Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Antworten
Peter Schüngel
Beiträge: 169
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:36
Wohnort: Selm

Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Beitrag von Peter Schüngel » Mo 15. Jul 2019, 12:15

Schon wieder Hallo!

Hier noch etwas Bildernachschub.
Die Nordfraktion des SMT hat sich mal in den Süden getraut. Und wird es wieder tun!!!
Also wir waren letztes Wochenende mit eine kleinen Abordnung in Stammheim. die Veranstaltung ist der Knaller!
Die Örtlichkeit selber hat schon was. Viele alte Militärfahrzeuge auf dem Gelände oder in den Hallen. Viel Equipment um die Gerätschaften, historisch Sammlungen hervorragend dargestellt und zwischen alledem hervorragende Modelle. Man kam sich vor wie auf einem großen Familientreff, alles irgendwie vertraut. Doch seht selber.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach dem Aufbau wieder zurück nach Schweinfurt wo extra für uns die BigBand der Bundeswehr ein Konzert auf dem Rathausplatz veranstaltete! ;-)

Bild

Bild

Bild

Weiter gehts.
BildBildBildBild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild Aus alten Zeiten!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


So ich höre hier mal auf, sonst explodiert der Bericht.
Kurzum eine sehenswerte Veranstaltung die so ziemlich alles zeigt was im Modellbau machbar ist in einer gemütlichen Umgebung.

Nächstes Jahr wieder dabei!!!

Gruß
Peter

Oliver Schmid
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 17:09

Re: Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Beitrag von Oliver Schmid » Mo 15. Jul 2019, 13:03

Auch ein paar Bilder von mir zu Stammheim :)

Das Museum ist ein kleines aber sehr feines Museum. Indem das eine oder andere Kleinod schlummert.

Zum Beispiel die Grabenfräse :shock:

Bild

oder den Feldbackofen in FUNKTIONSFÄHIG

Bild

das große M-Boot

Bild

und..
und....
und sauviele gute Modelle

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das war es erstmal soweit, ich muss die restlichen Bilder noch sichten. Es gibt also noch Nachschlag.

Gruß Oli

Oliver Schmid
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 17:09

Re: Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Beitrag von Oliver Schmid » Mo 15. Jul 2019, 20:48

Nachschlag!!

hier noch zwei Modelle in einem etwas größeren Maßstab

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

zu den beiden Containernsage ich nur " challenge accepted!!"

Das müßte auch in 1:87 machbar sein .



Die ZwiSoLa

Bild


ein Bundeswehr MTW M1133 wäre ja nix besonderes......

Bild

Bild

Bild

....... aber wieso hat der Bumper Codes?????


Das war's jetzt von mir und hoffentlich raucht der Server nicht ab.


Gruß Oli

Benutzeravatar
Jens O. Mehner
Beiträge: 3384
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Beitrag von Jens O. Mehner » Di 16. Jul 2019, 19:30

Danke Euch beiden,

das sieht nach einer gelungenen Veranstaltung im passenden Ambiente aus, leider wäre ich mit dem Zug ewig unterwegs gewesen, um dann eine Stunde vor Ort zu sein und unspezifiziert zurückzufahren... :( Aber wir hatten wenigstens BiN zum Ausgleich, müssen also nicht sooo intensiv weinen. ;)

Schön auch, dass es wohl etliche Modelle zu sehen gab, die noch nicht die "jede Ausstellung in Deutschland"-Tour gemacht haben, so dass man auch etwas neues zu Gesicht bekommen hat.
Oliver Schmid hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 20:48
....... aber wieso hat der Bumper Codes?????
Entweder driften da - wie so oft in der Szene - Vorbildtreue und Besitzerdekoideen weit auseinander oder er hat vielleicht mal zwischendurch in bewegten Bildern einen US M113 gespielt. Ich vermute ersteres...

Gruß

Jens O.
Ich war dabei, als Retro noch neu hieß...

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.

Bernd Berger
Beiträge: 210
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 20:07

Re: Modellbautage Stammheim 13.-14.7.2019

Beitrag von Bernd Berger » Sa 20. Jul 2019, 22:35

Vielen Dank für´s Bilder zeigen. Eigentlich hatte ich vor euch zu besuchen. Klappte aber leider nicht. Vielleicht nächstes Jahr.
Grüße von der Schwäbischen Alb
Bernd

Antworten