U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Antworten
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

U-Boot-Klasse 212 A
ArsenalM in 1:87 H0
Der Rumpf und die groben Anbauteile sind soweit angebracht, spachtel und Schleifarbeiten sind ebenfalls abgeschlossen, der Ständer ist bis auf die Resinteile in Eigenbau realisiert worden, später folgen noch weitere Anbauteile für das Deck und den Turm
Länge: 66,5cm, Höhe: 14,2cm, Breite: 9cm
Dateianhänge
242269347_1983646791785612_7579180941368501259_n.jpg
242269347_1983646791785612_7579180941368501259_n.jpg (174.09 KiB) 1437 mal betrachtet
242205082_1983646961785595_6864677871717496129_n.jpg
242205082_1983646961785595_6864677871717496129_n.jpg (98.28 KiB) 1437 mal betrachtet
242204180_1983646841785607_150855899182148865_n.jpg
242204180_1983646841785607_150855899182148865_n.jpg (153.99 KiB) 1437 mal betrachtet
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

U-Boot-Klasse 212 A
ArsenalM in 1:87 H0
Dateianhänge
242264422_1983647048452253_660751704845038890_n.jpg
242264422_1983647048452253_660751704845038890_n.jpg (153.37 KiB) 1436 mal betrachtet
242201709_1983646905118934_3793029612846305979_n.jpg
242201709_1983646905118934_3793029612846305979_n.jpg (116.04 KiB) 1436 mal betrachtet
Jens_Karlson
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Mär 2012, 13:34

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Jens_Karlson »

Hallo Anton,

was mir bereits bei Deinen Flugzeugen, besonders bei den Transpotflugzeugen, aufgefallen ist:
Dir gelingt es, die unhandlichen großen Teile wie hier den U-Boot-Rumpf, so unglaublich sauber zusammen zu fügen.
Das bewundere ich und beneide Dich um diese Fähigkeit.

Bewundernde Grüße aus Berlin
Jens Karlson
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

Hey Jens,

sry gerade erst gelesen. Vielen lieben Dank

Beste grüße aus Siegen
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

Neues aus der Werft
U-Boot-Klasse 212 A
ArsenalM in 1:87 H0
Die Lackierung sitzt soweit, laut Revell sollte 80% Lederbraun mit 20% Anthrazit gemischt werden, das war allerdings viel zu braun, ich habe dann in etwa 60% Lederbraun und 40% Anthrazit gemischt, morgen werden ein paar Stellen nachgearbeitet, danach folgt dann der Klarlack
Länge: 66,5cm, Höhe: 14,2cm, Breite: 9cm
Dateianhänge
249829153_2016233261860298_8108944086267778345_n.jpg
249829153_2016233261860298_8108944086267778345_n.jpg (130.85 KiB) 755 mal betrachtet
250198050_2016233405193617_8921198378000149411_n.jpg
250198050_2016233405193617_8921198378000149411_n.jpg (131.48 KiB) 755 mal betrachtet
249361587_2016233511860273_6847677721582591906_n.jpg
249361587_2016233511860273_6847677721582591906_n.jpg (124.46 KiB) 755 mal betrachtet
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

Schwierig hier den richtigen Farbton zu treffen da das U-Boot auf jedem Bild anders aussieht..
Dateianhänge
sendungsbild31732_v-vierspaltig.jpg
sendungsbild31732_v-vierspaltig.jpg (27.61 KiB) 755 mal betrachtet
Modellbau-Utsch
Beiträge: 184
Registriert: So 27. Mär 2016, 14:50

Re: U-Boot-Klasse 212 A ArsenalM in 1:87 H0

Beitrag von Modellbau-Utsch »

U-Boot-Klasse 212 A
ArsenalM in 1:87 H0
Die Decals sind soweit angebracht, das Boot wurde mit Klarlack versiegelt, danach wurde es so gut wie möglich gealtert bzw abgenutzt dargestellt,
später geht es mit dem Bootsständer weiter
Dateianhänge
252007113_2019770308173260_8378980802170018229_n.jpg
252007113_2019770308173260_8378980802170018229_n.jpg (142.99 KiB) 703 mal betrachtet
251600487_2019770238173267_3215166613144695317_n.jpg
251600487_2019770238173267_3215166613144695317_n.jpg (145.49 KiB) 703 mal betrachtet
Antworten