[S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 238
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

[S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Andreas Kaluzny » Mo 22. Jun 2020, 17:22

Wer noch vier oder drei oder zwei oder auch einen übrig hat, ich nehme die gern. Am liebsten aber vier Stück en bloc. ;)

Beste Grüße
Andreas
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Jens_Karlson
Beiträge: 102
Registriert: So 25. Mär 2012, 13:34

Re: [S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Jens_Karlson » Mo 22. Jun 2020, 18:31

Hallo Andreas,
ich habe in meinem Sammlungs-Bestand noch einige PATRIOT-Launcher-Bausätze von RN-Modelle mit PAC-1-Behältern. Interessiert?
Viele Grüße aus Berlin
Jens Karlson

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 238
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: [S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Andreas Kaluzny » Mo 22. Jun 2020, 18:36

Hallo Jens !

Wie sehen die aus ? Die kenne ich gar nicht. Ich habe die Arsenal PAC-3 und will da die Rocos auflegen.
Für das Abschußfahrzeug habe ich schon ein Roco-Modell vorliegen zum schlachten, nur für den Transporter
mit Nachschub fehlt noch ein Satz (Vier Kisten).

Beste Grüße
Anderas
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Jens_Karlson
Beiträge: 102
Registriert: So 25. Mär 2012, 13:34

Re: [S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Jens_Karlson » Di 23. Jun 2020, 17:29

Hallo Andreas,
wenn Du mir Deine E-Mail-Addi mailst, können wir das direkt untereinander abhandeln.

Viele Grüße aus Berlin
Jens Karlson

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 238
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: [S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Andreas Kaluzny » Di 23. Jun 2020, 18:03

Hallo Jens !

Es hat sich ergeben, daß ich die Roco-Kästen bekommen kann, die sind mir die liebsten.
Aber trotzdem vielen Dank für Dein Angebot.

Beste Grüße
Andreas
Auch Spontanität will gut überlegt sein

Jens_Karlson
Beiträge: 102
Registriert: So 25. Mär 2012, 13:34

Re: [S] Raketenbehälter Patriot Roco/Herpa

Beitrag von Jens_Karlson » Mi 24. Jun 2020, 18:09

Hallo Andreas,
nichts zu danken, gerne geschehen.
Viele Grüße aus Berlin
Jens

Antworten