Aktuelle Baustellen

Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Und noch so ein Relikt von früher. Dank Steffens genialer Bauphasenbilder konnte ich mir es etwas leichter machen und einfach abluschern.
Es fehlen noch ein paar Kleinteile der Optik und die Aufhängung für die Lafetten, die auch noch etwas bestückt werden müssen.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Fertig zum lackieren.
Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Zwei Prototypen, die später aussehen können, wie sie wolllen, sind ja Prototypen. :) Dank Michas Hilfe konnte ich dem KF41 aber ein wenig mehr "Vorbild"nähe ankleben.
Das KF51 sieht zumindest im jetzigen Zustand so aus, wie von Rheinmetall präsentiert. Mal sehen, wie sich der noch verändert. Beide Bausätze sind vom Panzerfux. Die Schäkel beim KF51 sind schon wieder ab, weil ich sie zum einen an der falschen Stelle angeklebt habe :oops: und am Ausstellungsmodell die typischen Bundeswehrschäkel angebracht sind. Dank SMT+ hat das KF51 die jetzt auch.

Das .50 MG des Lynx werde ich noch gegen ein MG 3 austauschen, auch, wenn bei FB schon darauf hingewiesen wurde, daß der Lynx bei der Bundeswehr nicht eingesetzt werden wird. Bei meiner 1:87 Bundeswehr dagegen aber schon. Das ist ja das Schöne am Modellbau mit Prototypen. ;)

Ein Bild noch mit einem Größenvergleich. Das KF41 ist ein echtes Monstrum.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Ich habe ein Faß aufgemacht. Der Launcher von MaSterModelle ist sowas von gut gelungen, da konnte ich nicht widerstehen.
Anschließend habe ich bei Andreas Richter die verfügbaren Bausätze des Transportanhängers M390, des Radars 50 PAR und des
Radars 57 (oder 46?) HPIR geordert. Nach eingehendem Bilderstudium kam die Handwerkererkenntnis: Das muß alles neu. ;)

Hier die bildliche Dokumentation.


Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Herbert Halbedel
Beiträge: 14
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 18:26

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Herbert Halbedel »

Toll was du zusamenpfriemelst" sit ja schön das du noch die Original Räder hast.Wobei ich sollte mein großes Maul halten die kommen wahrscheinlich beim nächsten mal unters Messer.
Gruß aus Bayern Herbert

Z.Zt im Bau: M 109 mit offenen Luken
auf Vorrat: CH 53 ,SLT 50 Elefant,Unimog mit Funkkabine,Fuchs Eloka Hummel u.s.w.,u.s.w.
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Bei ebay habe ich vor Jahren mal eine recht schlecht gedruckte aber gut proportionierte B-17 erstanden, die recht günstig war. Weil aber viel Arbeit drinsteckte und ich nicht geübt bin in der Erstellung von Tiefziehteilen, ist sie in der Schublade verschwunden. Jetzt hat derselbe verkäufer das Modell mit Verglasung der Bugkanzel und des oberen MG-Turm für ähnlich kleines Geld angeboten, allerding in besserer Drucktechnik und anderem, weicherem Material.

Allerdings auch mit in Teilen anderer Anordnung der Bauteile. Ich habe beide Modelle kombiniert (was wegen der identischen Dateibasis kein Problem ist) und werde mal schauen, was daraus wird. Hier die ersten Schritte.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Die Tragflächen sitzen. Mit Lötdraht habe ich sie stabilisiert. Der graue Kunststoff löst sich mit Faller ganz gut, der goldfarbene ist absolut unbeeindruckt von jedwedem Kleber. Daher mußte diese Variante mit Lötdraht auf jeden Fall sein. bei den grauen Teilen hätte Kunststoffrundstab gereicht, auch, weil die deutlich leichter gewesen wären. Diese goldene Kunststoff ist recht robust und schwer.

Aber so langsam nimmt die Maschine Gestalt an. Nächster Schritt ist der Bau der Fahrwerke.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Ein Projekt, das Dank Peter Hoss (erstklassiges Vorbildmaterial) und Ralf Mackensen (erstklassiges Modellbaumaterial) auf gutem Weg ist.
Das Roco-Modell ist wie gewohnt spartanisch und lockt auf manche falsche Fährte, die sich erst bei näherem Hinsehen aufs Original als solche zeigt.

Soweit bin ich jetzt, der nächste Schritt ist "Fitzelzeugs anbauen" (Einstiege, Reflektoren hinten, Positions-Lichter vorn) und dann Farbe.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Faun ist fertig. Jetzt noch Geländespuren und drgl. und dann endgültige Bilder.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Der M4 von Roco ist etwas einfach gestaltet, deswegen habe ich da mal dran herumgebastelt.

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Roland Goetza
Beiträge: 171
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 16:57

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Roland Goetza »

Shalom Andreas,

könntest Du mir zu deiner Anfrage bitte eine E-Mail Adresse zum Antworten zukommen lassen.
Meine E-Mail: pk-militaria@pk-militaria.de

Grüße und Dank
Die Ironie an dieser Sache ist, dass die Alten mit allen wissen nicht mehr da sind!
Sie haben es hinter sich gelassen und die Logik dabei ist, dass Sie weniger leiden müssen.
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Eigentlich sollten als nächstes die Fahrwerke an die Reihe kommen, aber Bilderstudium ist gefährlich. Räder hat Micha mir gebaut, erste Sahne. Aber die mußten noch etwas warten, bis die Motorgondeln fertig waren. Auspuffrohre mit Turboladern (habe ich gelernt) mußte ich erstellen (wofür alte Wiking-Räder alles gut sind, die seitlichen Rohre sind Straßenbahnfahrdrahtmasten von Sommerfeldt) und die Kuppel vor der Pilotenkanzel. Frau hatte die Idee mit der Glühbirne. ;) Wäre ich nie drauf gekommen. Der Kranz drumherum ist ein Shapeways-Rad aus der restekiste (niemals nie etwas wegwerfen :) )

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Die letzten Baufortschritte der B-17. Leider habe ich nicht rechtzeitig gesehen, daß die Piloten über sich noch Fenster hatten, die beim Modell fehlen. Weil ich nicht riskieren möchte, daß ich das Modell zerstöre (der Kunststoff ist extrem spröde, schon beim Auffräsen der Front- und Seitenscheiben sind mir die Holme weggeflogen) habe ich mich entschlossen, die Fenster mit Folie darzustellen. Nicht schön, aber leider nicht zu ändern.

Ansonsten vielen Dank an Wulfman für die tollen Räder, die lassen keine Wünsche übrig. :)

Beste Grüße
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier noch ein Größenvergleich mit der Transall von Schuco. Dagegen ist die B-17 ja fast ein Jagdflieger. Und ich dachte immer, die sei groß. ;)

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Benutzeravatar
Andreas Kaluzny
Beiträge: 338
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:33

Re: Aktuelle Baustellen

Beitrag von Andreas Kaluzny »

Mein ist die Rache, sprach der Herr. ;) Die Rache, sich mit so einem Bausatz einzulassen. Aber je länger man daran herumbastelt, desto mehr macht es Spaß.
Maßstabsangabe des Bausatzes ist 1:72, real ist er in der Länge 1:90, in der Spannweite 1:93. Alles in Allem relativ vitrinentauglich, der Flieger ist auch in dieser Größe ein ganz schöner Klopper.

Beste Grüße und schönen Dank an Heinz
AKA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch Spontanität will gut überlegt sein
Antworten